Ratgeber

Ratgeber

Platz 1 – Gesundheit heute: Krankheit – Diagnose – Therapie von Arne Schäffler

Gesundheit heute Krankheit - Diagnose - Therapie das HandbuchWer einen Gesundheitsratgeber sucht, der wird mit dieser Variante eine umfassende Einführung darin erhalten, was es heißt gesund zu leben. Um ein bestmögliches Ergebnis für den Leser zu garantieren, hat der Autor in seinem Buch das Wissen von 45 Experten zusammengefasst. Es werden wichtig Informationen zum Thema Gesundheit vorgestellt und medizinische Zusammenhänge erläutert. Außerdem eignet sich dieses Buch als Nachschlagewerk, um schnell und unkompliziert die passende Diagnose beziehungsweise Therapie für eine eventuell vorliegende Krankheit zu finden. Allerdings geht es nicht nur um die Behandlung von Krankheiten, sondern auch um die richtige Vorsorge. Schließlich sollte es das Ziel sein, gesund zu bleiben.

Direkt zum Gesundheit heute: Krankheit - Diagnose - TherapieWerbung

Platz 2 – Kurkuma: Rundum gesund mit goldgelben Wohlfühlrezepten von Christina Wiedemann

Kurkuma: Rundum gesund mit goldgelben Wohlfühlrezepten (GU Ratgeber Gesundheit)Es gibt viele pflanzliche Mittel und Produkte, die die Gesundheit fördern sollen. Dazu gehört zweifelsohne auch Kurkuma. Christina Wiedemann stellt in ihrem Ratgeber den sogenannten gelben Ingwer und seine heilende Wirkung vor. Die Gewürz- und Heilpflanze kann in vielen Gerichten verarbeitet werden. Dabei tut dieses Gewürz nicht nur der Gesundheit gut, sondern hilft auch beim Abnehmen. Denn durch Kurkuma wird der Stoffwechsel angeregt und damit auch die Anzahl der verbrannten Kalorien erhöht. Ein wunderbares Buch mit vielen Anregungen, um die eigene Gesundheit mit der Hilfe von Kurkuma zu fördern.

Direkt zum Kurkuma: Rundum gesund mit goldgelben WohlfühlrezeptenWerbung

Platz 3 – Gesundheit ist Kopfsache: Aktiviere deinen inneren Arzt von Alexandra Stross

Gesundheit ist Kopfsache Aktiviere deinen inneren ArztDie Autorin richtet sich mit ihrem Werk an Menschen, die unter chronischen Erkrankungen leiden und endlich wieder gesund werden möchten. Die Betroffenen sollen selbst aktiv werden und dadurch die Selbstheilungskräfte des Körpers in Gang setzen. Der Autorin nach sollen auf diese Weise eventuell bestehende störende Verhaltungsweise und Blockaden aufgelöst und so die Ursache der Erkrankung behoben werden. Im zweiten Zug verschwinden die Symptome, welche sich beispielsweise in unangenehmen Schmerzen äußern können. Wer auf der Suche nach Tipps ist, um seine Gesundheit wieder auf Vordermann zu bringen und einen Selbstheilzungsprozesse in Gang zu setzen, der wird in diesem Ratgeber eine sehr gute Hilfe finden.

Direkt zum Gesundheit ist Kopfsache: Aktiviere deinen inneren ArztWerbung

Platz 4 – Die neue Anti-Krebs-Ernährung: Wie Sie das Krebs-Gen stoppen von Johannes Coy

Die neue Anti-Krebs-Ernährung Wie Sie das Krebs-Gen stoppen (GU Ratgeber Gesundheit)Krebs gehört zu den aggressivsten und gefährlichen Krankheiten die der Menschheit bekannt sind. Der Autor geht der Frage nach, wie man das Krebsrisiko minimieren und einen Ausbruch verhindern kann. Dabei sieht er die Ernährung als Schlüssel zu einer effektive Krebsbekämpfung. Insbesondere Zucker und eine deutlich geringeren Anteil an Kohlenhydraten in der Ernährung sieht er als sinnvoll an. Um die Gesundheit seiner Leser auf den richtigen Weg zu bringen, sind in diesem Ratgeber 60 tolle Rezepte enthalten. Wer mehr über diese besondere Form der Ernährung wissen möchte, der sollte sich diesen Ratgeber anschaffen.

Direkt zum Die neue Anti-Krebs-Ernährung: Wie Sie das Krebs-Gen stoppenWerbung

Platz 5 – Die Organuhr: Gesund im Einklang mit unseren natürlichen Rhythmen von Dagmar Hemm und Andreas Noll

Die Organuhr: Gesund im Einklang mit unseren natürlichen Rhythmen (GU Ratgeber Gesundheit)Die Autoren versuchen den Körper durch das leben nach der inneren Uhr und den Rhytmus der Natur gesund zu halten. Dafür greifen sie auf das Wissen aus dem alten China beziehungsweise aus der chinesischen Medizin zurück. Der Gedanke dahinter: Die sogenannte chinesische Organuhr zeigt für jedes Organ die Hauptaktivitätszeit von zwei Stunden an. Richtet man sich nach dieser, kann dies eine Heilung eventueller Beschwerden erleichtern und die Gesundheit fördern. Zusätzlichen werden Tipps für Akkupressurtechnicken, für eine gesunde Ernährung und für die Krankheitsbehandlung mit Heilkräutern und homöopathischen Mitteln gegeben. Dieses Buch stellt eine interessante Alternative zu den bereits vorgestellten Gesundheitsratgebern dar.

Direkt zum Die Organuhr: Gesund im Einklang mit unseren natürlichen RhythmenWerbung

Ratgeber

Wie führt man ein gesundes Leben? Dieser Frage wird bereits seit Jahrtausenden nachgegangen. Viele Menschen sind der Meinung, in der Beantwortung dieser Frage bereits erfolgreich gewesen zu sein. Aus diesen Antworten sind viele Ansichten, Methoden und Theorien entstanden, die sich heute in diversen Ratgeber-Büchern nachlesen lassen. Teilweise wird auf die Ernährung gesetzt, teilweise auf die Aktivierung der Selbstheilungskräfte gesetzt und wieder andere setzen auf Diagnose und Behandlung im Sinne der klassischen Schulmedizin. Wer ebenfalls auf der Suche nach Antworten auf diese Frage ist, der sollte sich die 5 vorgestellten Gesundheitsratgeber als Einstieg zur Hand nehmen. Diese bieten jeweils sehr interessante Theorien und Ansätze, die definitiv zu einer Verbesserung der Gesundheit beitragen werden.

Hier geht’s wieder zurück zum Hauptartikel Selbstständig machen ohne Eigenkapital.